PROMINENTE UNTERSTUETZUNG GEGEN DIE UEBERFISCHUNG DER WELTMEERE

FOLLOWFISH STARTET PARTNERSCHAFT MIT 3-FACH WINDSURF-WELTMEISTER PHILIP KÖSTER
 

Friedrichshafen, am 9. Mai 2016. Im Rahmes des SURF-Festivals auf Fehmarn gab die nachhaltigste Fischmarke Deutschlands ihre Zusammenarbeit mit dem deutschen Spitzen-Wassersportler und Weltmeister Philip Köster bekannt. Der jüngste Wave World Champion in der Geschichte der Professional Windsurfers Association (PWA) und mittlerweile 3-fache Windsurf-Weltmeister wird von followfish als Sponsoring-Partner unterstützt. Gleichzeitig setzt sich der 22-jährige Philip Köster gemeinsam mit followfish für nachhaltigen Fischfang und gegen die Überfischung der Weltmeere ein.
 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Philip Köster den derzeit wohl besten und erfolgreichsten Wellen-Windsurfer und ein absolutes Ausnahmetalent der Windsurfer-Szene für followfish und unser Engagement für Nachhaltigkeit gewinnen konnten“, sagt Jürg Knoll, Geschäftsführer der followfood GmbH über das Marken-Sponsoring von followfish. „Gemeinsam wollen wir in den kommenden Monaten auf die Gefahr der Überfischung unserer Weltmeere aufmerksam machen und zeigen, wie nachhaltiger Fischfang aussehen kann.“
 
„Ich freue mich sehr auf die Kooperation mit followfish. Als Wassersportler ist es mir außerordentlich wichtig, mich für den Erhalt eines Lebensraumes zu engagieren, in dem ich mich fast täglich aufhalte“, so Weltmeister Philip Köster.
 
Am Rande des Surffestivals haben followfish und Philip Köster die Maßnahmen besprochen, mit der die Partnerschaft auf das Thema „Überfischung“ und die Alternative des „nachhaltigen Fischfangs“ aufmerksam machen will. Die Kampagne wird im September 2016 starten.
 
Druckfähiges Bildmaterial lassen wir auf Wunsch zukommen. Beleg erbeten.