Bio-Miesmuscheln 500g
(Mytilus edulis)

Followfish Bio-Miesmuscheln stammen aus den kalten, sauberen Gewässern (Güteklasse A) Irlands, genauer gesagt aus der südwestirischen Kennmare Bay (Grafschaft Kerry).

Zuchtmethode 

Die Muscheln werden in so genannten „Hängekulturen“ aufgezogen. Hier ernähren sich die Muscheln ausschließlich von Kleinstlebewesen, so genannten Plankton, die in den außerordentlich sauberen Gewässern natürlich vorkommen. Eine Zufütterung der Muscheln ist nicht notwendig.

Verwendung 

followfish Bio-Miesmuscheln eignen sich für alle typtischen Muschelgerichte, z.B. in kleingehacktem Gemüse angeschwitzt, mit Weißwein abgelöscht. Lecker!
 
Das Schöne an Muscheln: Sie verlangen keine besondere Beilage. Die Rheinländer essen sie gerne mit Schwarzbrot und Butter, die Belgier mit Pommes Frites („Moules Frites“) und in Frankreich bekommt man Weißbrot bzw. Baguette dazu.
 
Leckere Rezepte haben wir hier gefunden:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/miesmuscheln/Rezepte.html