MSC Goldbarsch Filets 225g
(Sebastes norvegicus)

Goldbarsche leben hauptsächlich im nördlichen und östlichen Nordatlantik und bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 3 und 8 Grad Celsius und Tiefen bis zu 1.000 Meter. Wichtigste Aufenthaltsräume für die pelagischen Bestände sind die Schelfgebiete von Grönland, Island und den Färöern sowie die Irminger- und die Norwegensee. (Im Meer wird mit Pelagial die küstenferne Hochsee, d. h. das offene Meer, bezeichnet.)
 
Da er hier bodennah (demersal) lebt, wird unser MSC Goldbarsch über dem Islandshelf größtenteils mit Schleppnetzen (mit wenig Grundberührung) gefischt. Um die Auswirkungen der Fischerei auf den Meeresboden zu reduzieren, wurden zehn Gebiete mit Bodenlebensräumen für empfindliche Kaltwasserkorallen und Schwämme wissenschaftlich kartiert und für die bodenberührende Fischerei geschlossen.
Darüber hinaus sind weitere große Gebiete heute für die Fischerei gesperrt – einige dauerhaft, andere für bestimmte Zeiträume, beispielsweise um Jungfische und Laichgründe zu schützen.

Verwendung 

followfish Goldbarsch Filets machen sich prima zu Kartoffeln und Spinat, zu Bratkartoffeln und Salat, pur zu Kartoffelsalat oder in Fett ausgebacken, wie fish&chips.